Schweißarbeiten: UMD Industrieservice Lengede GmbH

Schweißarbeiten:
UMD Industrieservice Lengede GmbH
Interessiert?

Unser qualifiziertes Team aus Fachkräften steht Ihnen für fachgerechte Schweißarbeiten in allen gängigen Schweißverfahren zur Verfügung. Dank drei mobiler und voll ausgestatteter Fahrzeuge sind wir überall da, wo Sie uns brauchen. Fordern Sie unsere Projektleitung an, um individuelle Lösungen bei Ihnen vor Ort zu besprechen. Wenn Ihnen das von uns erstellte Angebot zusagt, kümmern wir uns um die Planung und termingerechte Durchführung. Die UMD Industrieservice Lengede GmbH ist ein Schweißfachbetrieb nach DIN EN ISO 1090-2.

Schweißverfahren

  • Lichtbogen-Handschweißen (111)

  • MAG-Schutzgasschweißen (135)

  • WIG / Wolfram-Inertgas-Schweißen (141)

Lichtbogen-Handschweißen oder auch Elektrodenschweißen

Das Elektrodenschweißen ist eine Variante des Lichtbogenhandschweißens, bei dem der Lichtbogen zwischen einer umhüllten Stabelektrode und dem zu fügenden Bauteil gezündet wird. Die Umhüllung sorgt dafür das die Schmelze nicht mit Umgebungsluft in Verbindung kommt. Für Materialdicken ab 1,5mm eignet sich dieses Verfahren sowohl für legierte als auch unlegierte Stähle. Die Abschmelzleistung liegt ca. bei 3kg/h.

MAG-Schutzgasschweißen

MAG-Schweißen steht für Metall-Aktivgasschweißen. Bei diesem Verfahren wird der Lichtbogen zwischen einer Drahtelektrode, die durch das Handstück geführt wird und dem Schweißgut erzeugt. Um das Schweißgut gegen Oxidation zu schützen wird ein Gas (CO2 oder Gemisch) eingesetzt. Ein Vorteil bei diesem Verfahren ist eine geringere Wärmeeinbringung in das Werkstück und damit ein geringerer Wärmeverzug.

WIG-Schweißverfahren

Auch WIG- oder Wolfram-Inertgas-Schweißen. Hier wird der Lichtbogen zum Aufschmelzen des Werkstücks und des Schweißgutes, das von Hand zugeführt wird durch eine Wolfram Dauerelektrode erzeugt. Wie beim MAG-Schweißen wird auch hier ein Schutzgas über die Schmelze gespült. Dieses Verfahren eignet sich für fast alle Metalle und NE-Metalle und wird bei qualitativ hochwertigen Schweißungen eingesetzt.

DIN-Zertifizierung für Schweißerarbeiten

Bei der UMD Industrieservice Lengede GmbH verfügen wir über das Schweißzertifikat nach DIN EN 1090-2 zum Schweißen von Stahltragwerken der Ausführungsklasse EXC2. Dieses umfasst die technischen Regeln sowie Anforderungen für die Herstellung (mechanische Verbindungsmittel, Schweißen, Korrosionsschutz, Montage) und Prüfung von Stahltragwerken. Die Zertifizierung als Schweißfachbetrieb bedeutet für unsere Kund:innen:

  • Schweißarbeiten im bauaufsichtlichen Bereich nach europaweit gültigen Standards

  • werkseigene Produktionskontrolle der hergestellten Produkte aus Stahl entsprechend DIN EN 1090 und DIN EN ISO 3834-2

  • regelmäßige Überwachung durch notifizierte Stelle: Betriebsabläufe, Qualifikationen und Fortbildungen unserer Mitarbeiter

Ihr Kontakt zu unserem Schweißfachbetrieb aus Lengede

Stahlkonstruktionen, schweißen von Edelstahl, Stahl und Aluminium – für die Expert:innen der UMD Industrieservice Lengede GmbH kein Problem. Wir sind deutschlandweit und auch an Wochenenden für Sie flexibel im Einsatz. Stellen Sie jetzt Ihre Anfrage, wir vereinbaren einen Termin vor Ort zur Bestandsaufnahme und erstellen Ihnen ein exklusives Angebot. Nutzen Sie das Kontaktformular  oder rufen Sie uns jetzt an und vereinbaren Sie einen Termin unter +49 5344 915-0 oder per E-Mail an info@umd-is.de.